Ostfrieslandschau 2016 – Leer (Ostfriesland)

Auch im Jahr 2016 wird zur traditionellen Ostfrieslandschau nach Leer eingeladen. Vom 30. September bis zum 3. Oktober haben Sie die Möglichkeit, sich über das breit gefächerte Sortiment der beteiligten Firmen und Institutionen zu informieren. Gleichzeitig ist die Ostfrieslandschau immer wieder ein Treffpunkt für geselliges Miteinander und gemütliche Stunden.

Die Verantwortlichen der Ostfrieslandschau haben gemeinsam mit jungen Menschen Ideen entwickelt, wie eine solche Ausstellung im Online-Zeitalter funktionieren kann – schauen Sie vorbei und machen sich selber ein Bild!

Es wird eine Plattform geschaffen werden, die den Ansprüchen einer modernen Informationsgesellschaft gerecht wird und gleichzeitig eine Aufenthaltsqualität bietet, die zum Verweilen, Entdecken und Bummeln einlädt.
Die Stadt Leer als ideeler Träger der Ostfrieslandschau begrüßt die Ausrichtung der Austellung im Jahr 2016 und wird gemeinsam mit der Ausstellungsleitung für eine reibungslose Organisation sorgen.

Sollten Ihnen irgendwelche Informationen fehlen, die nicht auf der Homepage zufinden sind, scheuen Sie sich nicht unser Kontaktformular zu nutzen!

Laden Sie sich hier den aktuellen Flyer zur Ostfrieslandschau 2016 mit allen wichtigen Informationen herunter!


Shantys, Bingo, Sport und Zauberei – Viel los auf der Ostfrieslandschau

Neue Thementage auf der Ostfrieslandschau

Auf der diesjährigen Ostfrieslandschau wird den Besuchern einiges geboten. Gleich am ersten Tag findet der Seniorentag statt: neben dem Informationenstand des Seniorenbeirates und der Seniorenbetreuung der Stadt Leer in Halle 3, wird eine Boulebahn aufgebaut, bei der das Können der beliebten Freizeitaktivität gezeigt werden kann. Wer sein Glück beim Bingo versuchen möchte, kann sich mit seiner Bingokarte, die kostenlos an der Kasse mit ausgegeben wird, in der Ausstellungsgaststätte in Halle 4/5 einfinden und dort bei einem von vier Durchläufen versuchen, ein kleines Präsent zu gewinnen.
Shantyfans werden am Samstag, den 01.10 auf ihre Kosten kommen: den ganzen Tag über tragen verschiedene Shanty-Chöre aus der Region ihre Stücke vor. Zum Ende des Tages wird es ein gemeinsames Abschlusssingen geben. Zeitgleich werden die Plattdeutschbeauftragten Ostfrieslands auf dem Stand der Stadt Leer versuchen, die plattdeutsche Sprache, durch verschiedene  Aktionen, interessierten Besuchern näher zu bringen. Auch wird sich der Heimatverein wird an diesem Tag auf dem Stand der Stadt Leer mit einigen Aktionen präsentieren.
Am Sonntag, dem 03.10 wird allerhand geboten. Von der  kostenlose Fahrt mit der Bimmelbahn zwischen der Fußgängerzone und der Ostfrieslandschau über Zaubershows bis hin zum Kasperletheater: ein ganzer Tag wird den Kindern gewidmet. Spiele, Wissenswertes über die Natur, Erste Hilfe für Kids, Kinderschminken, Ballonmodellage: den kleinen Gästen wird nicht langweilig werden.
Sportliche Aktivitäten stehen am letzten Messetag, Montag, den 03.10, im Vordergrund. Der Ruderverein lädt auf dem Stand der Stadt Leer zu Mitmachaktionen ein; auch kann die eigne Fitness beim Sportparcours getestet werden. In der Ausstellungsgaststätte können, während sich auf der Bühne verschiedene Sportvereine und Musikgruppen präsentieren, dem Thema entsprechende gesunde Getränke zu sich genommen werden.
Ein vielfältiges Programm erwartet die Besucherinnen und Besucher der Ostfrieslandschau, ob jung oder alte, für jeden ist etwas dabei.