Parken

Parkflächen Ostfrieslandschau 2016

 Für Besucherinnen und Besucher der Ostfrieslandschau stehen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Parkmöglichkeiten zur Verfügung:

  • VoSt-Gelände, Nessestraße 1
  • ehem. Telekom-Gelände, Nessestraße
  • Flächen der Stadtwerke und Fa. Rhenus am Ende der Hafenstraße
  • Teilflächen der Fa. Wilts an der Sägemühlenstraße
  • Teilflächen der Fa. Agravis an der Hafenstraße

Diese Parkflächen sind gebührenpflichtig (2,- Euro) und während der gesamten Ausstellungsdauer zugänglich (sh. auch anl. Plan).

Darüber stehen ab Samstag Mittag bis einschließlich 03. Oktober gebührenpflichtige Parkflächen auf dem ehemaligen Bünting-Parkplatz an der Hafenstraße zur Verfügung.

Als weitere Parkmöglichkeit kann am 02. und 03. Oktober der Kundenparktplatz der Fa. HAKA genutzt werden (gebührenfrei).

Selbstverständlich stehen während der gesamten Ausstellungsdauer auch die sonstigen öffentlichen Parkplätze gegen Zahlung der üblichen Gebühren zur Verfügung. Eine fußläufige Anbindung der innerstädtischen Parkflächen an die Ostfrieslandschau ist über die Fußgängerbrücke am Ernst-Reuter-Platz gegeben.

Parkmöglichkeiten